Zutaten:

• 3 Gurke(n)
• 2 EL Weißweinessig oder Reisessig
• 2 TL Zucker
• 2 EL Chilisauce, z.B. süß-scharf
• 1/2 Zwiebel(n), rote
• Koriandergrün, frisch
• 4 EL Erdnüsse
• 2 EL Knoblauch
• 1 TL Chilischote(n), gehackt
• 1 EL Fischsauce

Die Gurken schälen und halbieren. Die Gurken können auch ungeschält verwendet werden, da sie ja aus dem eigenen Anbau sind. Gurkenhälften in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden, zu den Gurken geben. Essig und Zucker gut vermischen und zusammen mit der Chilisauce und dem Koriander über die Gurken und Zwiebeln geben. Alles gut durchmischen und ca. 45 min. ziehen lassen.

Knoblauch ganz klein schneiden und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Anschließend die Erdnüsse grob hacken und ebenfalls ohne Fett anrösten. Beiseite stellen.

  Kurz vor dem Servieren Erdnüsse, Knoblauch, Chilischote und die Fischsauce vermischen und unter den Salat mischen. Eventuell noch mal mit Essig und Chilisauce abschmecken.










Zutaten:

• 3 Gurke(n)
• 2 Bd Pimpinelle oder
• 1 Kästchen Kresse
• 100g Frischkäse
• 50g Schafs- oder Fetakäse
• Pfeffer
• Salz
• kleine Radieschen
• schwarze Olive

Die Gurken waschen und in 2 cm große Stücke schneiden. Die Enden wegschneiden, so dass eine gerade Stellfläche entsteht. Die Gurkenstücke an einer Seite etwas aushöhlen. Die Pimpinelle oder Kresse waschen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Das Gurkeninnere mit der Pimpinelle oder Kresse pürieren, den Frisch- und den Fetakäse dazugebe. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Masse in die Gurken füllen und mit einer Haube abschliessen.

Die Radieschen waschen, putzen, quer halbieren und als Hütchen darauf setzen. Aus den restlichen Radieschen lachende Münder schneiden. Aus den Oliven Augen schnitzen. Jede Käsehaube damit verzieren.

  Gut geeignet für Kindergeburtstage. Wenn die Kinder schon groß genug sind kann man auch einen Wettbewerb daraus machen – Wer macht das schönste Männchen? So hat man auch gleich schon ein nettes Give away für zuhause.